Fragmente aus der Conder Gemeindeordnung des Jahres 1850

Die Fahne von Cond


ede in Kond neu anziehende oder sich als selbständig niederlassende Person muß ein Eintrittsgeld von 5 Thaler bezahlen.

Das Eintrittsgeld muß bey der Niederlassung, das Bürgereinzugsgeld oder Bürgereinkaufsgeld vor der Theilnahme an den Gemeindenutzungen entrichtet werden und (es) wird bey der Bezahlung des letzteren der bereichts gezahlte Betrag des ersteren in Abzug gebracht.